Domain elefanten-fan.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt elefanten-fan.de um. Sind Sie am Kauf der Domain elefanten-fan.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Fugenmörtel:

Lugato Sicherheitsfuge fexibel 1kg  Fugenmörtel
Lugato Sicherheitsfuge fexibel 1kg Fugenmörtel

Hochleistungsfugenmörtel mit Farbbrillanz. Für Fugen mit feiner Oberfläche bis 6 mm. Für alle modernen Fliesensorten und -formate. Mit Abperleffekt gegen Verschmutzungen. Wasserabweisend, flexibel, abriebfest, frostbeständig. Für hochbelastete Fliesenfugen, z. B. auf Spanplatten oder in Duschen und Bädern. Übertrifft die Anforderungen für CG 2 WA-Fugenmörtel der EN 13888. Anwendung: Zum Ausfugen von allen keramischen Fliesenbelägen, Glasfliesen und feuchtigkeitsunempfindlichen Natursteinen. An Wand und Boden. Innen und außen, auch unter Wasser. Technische Daten Fliesen- und Plattenformat /Fugentiefe Fugenbreite Verbrauch Ergiebigkeit von 5kg 5 x 5 cm / 5 mm 2 mm ca.0,60 kg/m2 ca 8 m2 10 x 10 cm / 5 mm 3 mm ca.0,45 kg/m2 ca.11 m2 10 x 20 cm / 6 mm 3 mm ca.0,40 kg /m2 ca. 13 m2 15 x 20 cm / 6 mm 3 mm ca.0,30kg/m2 ca. 16 m2 20 x 20 cm / 6 mm 4 mm ca.0,35kg/m2 ca. 14 m2 20 x 25 cm / 6 mm 3 mm ca.0,25kg/m2 ca .21 m2 30 x 30 cm / 8 mm 5 mm ca.0,40kg/m2 ca. 13 m2 40 x 40 cm / 10 mm 6 mm ca.0,45kg/m2 ca. 11 m2 30 x 60 cm / 10 mm 5 mm ca.0,35kg/m2 ca. 14 m2 60 x 60 cm / 10 mm 3 mm ca.0,15kg/m2 ca. 34m2 Verarbeitungszeit (Tropzeit) ca. 1,5 Stunden Verarbeitungstemperatur 5-30 °C Begehbarkeit nach ca. 24 Stunden Belastbarkeit nach 7 Tagen Wartezeit für Folgearbeiten z.B. elastisch verfugen mit BAD-SILICON 3 Tage Inhaltsstoffe Normzemente, calcitische Füllstoffe, Pigmente, Hydrophierungsmittel, Kunststoffzusaätze Ökölogie sehr emissionsarm Plus (EMICODE EC1PLUS) Pakungsgrößen 1 kg Lagerfähigkeit originalverpackt ca. 18 Monate Trocken lagern. Alle Zeitangaben bezogen auf 20°C und 65% rel. Feuchte, Höhere Temperaturen beschleunigen, niedrigere verzögern das Erhärten. Untergründe und Vorbereitung Allgemeines vor dem Verfugen Fliesenklebstoffe nach Packungsvorschrift, im Dickbettverfahren verlegte Fliesen 2-3 Wochen erhärten lassen. Belagsmaterialien keramische Fliesenbeläge, Glasfliesen, feuchtigkeitsunempfindliche Natursteine. Fugenbeschaffenheit sauber, gleichmäßig tief. Fugenvorbereitung in die Fugen gedrückten Mörtel oder Klebstoff auskratzen. Saugfähige Untergründe und Fliesenflanken gleichmäßig anfeuchten. Danach gleich ausfugen. Verarbeitung Beutelinhalt (5 kg) in ca. 1,4 l sauberes Wasser einrühren. Nach 5 Minuten nochmals durchrühren. Fugenmörtel mit Moosgummibrett diagonal in die Fugen einschlämmen. Überschüssiges Material abstreifen. Nach erstem Ansteifen des Frischmörtels die Fugenoberfläche mit angefeuchtetem Schwammbrett/Schwamm einebnen (bügeln). Die Fliesenoberfläche kann gereinigt werden, wenn die Mörtelfuge leicht erhärtet, druckfest und matt geworden ist. Dann den dünnen Mörtelschleier mit feuchtetem Schwammbrett/Schwamm von der Fliesenoberfläche entfernen. Hierzu den Schwamm in kurzen Zügen in eine Richtung (diagonal zur Fugenachse) führen, häufig mit Wasser auswaschen und immer wieder gut ausdrücken. Letzte evtl. verbliebene Schleier auf der Fliesenoberfläche nach dem Erhärten der Fuge mit einem trockenem Tuch nachpolieren oder mit Schwamm und klarem Wasser entfernen.

Preis: 8.30 € | Versand*: 6.00 €
HAGA Fugenmörtel - 10 kg Eimer
HAGA Fugenmörtel - 10 kg Eimer

Mit dem HAGA Fugenmörtel können keramische Beläge, Cotto, Terracotta, Natursteinbodenplatten, usw. ausgefugt werden. Auch bei Fussbodenheizung geeignet. Verbrauch Plattenbelag Kleinmosaik: Format 10/10/0,6 cm Fugenbreite 5 mm Verbrauch ca. 2,2 kg/m2 Plattenbelag Mittelmosaik: Format 10/10/0,8 cm Fugenbreite 5 mm Verbrauch ca. 2,5 kg/m2 Plattenbelag Fliesen: Format 10/20/1,0 cm Fugenbreite 5 mm Verbrauch ca. 1,8 kg/m2 Format 10/20/1,0 cm Fugenbreite 8 mm Verbrauch ca. 2,0 kg/m2 Format 30/30/1,5 cm Fugenbreite 10 mm Verbrauch ca. 2,5 kg/m2 Format 30/30/2,0 cm Fugenbreite 15 mm Verbrauch ca. 3,5 kg/m2 Nach dem Ausfugen unbedingt mehrmals mit sauberem Wasser nachwaschen, um sämtliche Zementschleier zu entfernen! Bitte beachten Sie auch unten verlinktes technisches Merkblatt. HAGA Fugenmörtel ist in 25 kg Säcken und 10 kg Eimern erhältlich. Produktsicherheit Gefahr H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P261 Einatmen von Staub vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P302+P352+P332+P313 Bei Kontakt mit der Haut (oder Haar): Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P305+P351+P338+P315 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort Giftinformationszentrum/Arzt anrufen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P501 Inhalt/Behälter zu geeignetem Abfallsammelpunkt bringen. Weitere Informationen Technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt Haga Booklet

Preis: 26.02 € | Versand*: 4.99 €
HAGA Fugenmörtel - 25 kg Sack
HAGA Fugenmörtel - 25 kg Sack

Mit dem HAGA Fugenmörtel können keramische Beläge, Cotto, Terracotta, Natursteinbodenplatten, usw. ausgefugt werden. Auch bei Fussbodenheizung geeignet. Verbrauch Plattenbelag Kleinmosaik: Format 10/10/0,6 cm Fugenbreite 5 mm Verbrauch ca. 2,2 kg/m2 Plattenbelag Mittelmosaik: Format 10/10/0,8 cm Fugenbreite 5 mm Verbrauch ca. 2,5 kg/m2 Plattenbelag Fliesen: Format 10/20/1,0 cm Fugenbreite 5 mm Verbrauch ca. 1,8 kg/m2 Format 10/20/1,0 cm Fugenbreite 8 mm Verbrauch ca. 2,0 kg/m2 Format 30/30/1,5 cm Fugenbreite 10 mm Verbrauch ca. 2,5 kg/m2 Format 30/30/2,0 cm Fugenbreite 15 mm Verbrauch ca. 3,5 kg/m2 Nach dem Ausfugen unbedingt mehrmals mit sauberem Wasser nachwaschen, um sämtliche Zementschleier zu entfernen! Bitte beachten Sie auch unten verlinktes technisches Merkblatt. HAGA Fugenmörtel ist in 25 kg Säcken und 10 kg Eimern erhältlich. Produktsicherheit Gefahr H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P261 Einatmen von Staub vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P302+P352+P332+P313 Bei Kontakt mit der Haut (oder Haar): Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P305+P351+P338+P315 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort Giftinformationszentrum/Arzt anrufen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P501 Inhalt/Behälter zu geeignetem Abfallsammelpunkt bringen. Weitere Informationen Technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt Haga Booklet

Preis: 40.47 € | Versand*: 0.00 €
Goki Geburtstagskarawane Elefanten
Goki Geburtstagskarawane Elefanten

Süße, kleine Elefanten marschieren zu Deinem Geburtstag auf und lassen Dich hochleben. Dieser Geburtstagszug aus Holz kann mit austauschbaren Zahlen von 1 bis 6 entsprechend dem Alter dekoriert werden. Nur die Kerzen fehlen noch. Doch dann könnte man meinen, trompetet die Elefantenkarawane ein kleines Ständchen. Artikelnummer: 60728 Material: Holz, Filz Anzahl-Teile: 10 Artikelmaß: 64 cm

Preis: 29.95 € | Versand*: 3.95 €

Welche Farbe Fugenmörtel?

Die Farbe des Fugenmörtels hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Farbe der Fliesen oder des Natursteins, der g...

Die Farbe des Fugenmörtels hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Farbe der Fliesen oder des Natursteins, der gewünschten Optik und dem persönlichen Geschmack. Es gibt eine Vielzahl von Fugenmörtelfarben zur Auswahl, von klassischem Grau über Weiß bis hin zu verschiedenen Nuancen von Braun und Beige. Ein heller Fugenmörtel kann dazu beitragen, den Raum größer und heller wirken zu lassen, während dunklere Farben für Kontraste sorgen können. Letztendlich sollte die Farbe des Fugenmörtels sorgfältig ausgewählt werden, um das Gesamtbild der Fliesen oder des Natursteins zu unterstreichen und die gewünschte Ästhetik zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Grau Weiß Beige Anthrazit Braun Schwarz Silber Creme Blau Rot

Wann ist Fugenmörtel angezogen?

Fugenmörtel ist angezogen, wenn er seine endgültige Festigkeit erreicht hat und nicht mehr verformbar ist. Dieser Prozess kann je...

Fugenmörtel ist angezogen, wenn er seine endgültige Festigkeit erreicht hat und nicht mehr verformbar ist. Dieser Prozess kann je nach Art des Fugenmörtels und den Umgebungsbedingungen variieren. In der Regel dauert es etwa 24 Stunden, bis der Fugenmörtel vollständig ausgehärtet ist. Es ist wichtig, während dieser Zeit den Fugenmörtel vor Feuchtigkeit und Belastung zu schützen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Es wird empfohlen, die Herstellerangaben zu beachten, um sicherzustellen, dass der Fugenmörtel richtig ausgehärtet ist, bevor er weiteren Belastungen ausgesetzt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trockenzeit Aushärtung Verfestigung Abbinden Vollständig Festigkeit Konsistenz Fugen Mörtel Ende

Wie macht man Fugenmörtel?

Um Fugenmörtel herzustellen, benötigt man zunächst die richtigen Zutaten: Sand, Zement und Wasser. Diese werden in einem Mischverh...

Um Fugenmörtel herzustellen, benötigt man zunächst die richtigen Zutaten: Sand, Zement und Wasser. Diese werden in einem Mischverhältnis von etwa 3 Teilen Sand zu 1 Teil Zement vermischt. Anschließend wird nach und nach Wasser hinzugefügt, bis eine homogene Masse entsteht. Der Fugenmörtel sollte dann sofort verarbeitet werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Es ist wichtig, den Fugenmörtel gründlich in die Fugen einzuarbeiten und überschüssigen Mörtel mit einem Schwamm oder einer Fugengummi abzuziehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mischen Wasser Pulver Anrühren Glätten Abbinden Fugen Spachtel Kelle Reinigen

Welchen Sand für Fugenmörtel?

Welchen Sand für Fugenmörtel? Beim Fugenmörtel für Pflastersteine oder Fliesen wird meistens feiner Quarzsand verwendet, da er ein...

Welchen Sand für Fugenmörtel? Beim Fugenmörtel für Pflastersteine oder Fliesen wird meistens feiner Quarzsand verwendet, da er eine gute Haftung und Stabilität gewährleistet. Es ist wichtig, dass der Sand frei von Verunreinigungen wie Schluff oder Ton ist, um eine gleichmäßige und feste Fugenstruktur zu erreichen. Je nach gewünschter Optik und Festigkeit kann auch die Körnung des Sands variieren. Es empfiehlt sich, den Herstellerangaben des Fugenmörtels zu folgen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Quarzsand Feinsand Grobsand Spielsand Naturstein Pflaster Körnung Drainage Verfugung Untergrund

3D Metallbild Elefanten
3D Metallbild Elefanten

Der moderne Wandschmuck aus Metall bietet eine imposante Optik durch die aufwendig gestaltete Oberfläche mit hervorgehobenen Elementen. Auf einer Fläche von 120×80×5cm bietet das Motiv dem Betrachter einen beeindruckenden 3 DEffekt.

Preis: 179.00 € | Versand*: 5.95 €
Bostik Design Selector Fliesen Naturstein Fugenmörtel Farbkarte
Bostik Design Selector Fliesen Naturstein Fugenmörtel Farbkarte

Original Bostik Design Selector, Fugenmörtel-massen Farbkarte Ardacolor Classic, Premium, Flex, Maxi, Power, Ardacolor Xtrem Easy, Ardacolor Xtrem Multi und Floorcolor Xtrem. Sie leihen die Karte für 30 Euro Pfand aus, wenn die Farbkarte unbeschädigt zurückkommt werden diese gutgeschrieben. Lieferumfang: Original Bostik Design Selector, Farbkarte

Preis: 30.00 € | Versand*: 5.95 €
Fan 28
Fan 28

Fan 28

Preis: 1009.20 € | Versand*: 45.00 €
Fan 42
Fan 42

Fan 42

Preis: 1933.20 € | Versand*: 45.00 €

Wie mischt man Fugenmörtel?

Um Fugenmörtel richtig zu mischen, benötigt man zuerst sauberes Wasser und den Fugenmörtel selbst. Zuerst wird das Wasser in einen...

Um Fugenmörtel richtig zu mischen, benötigt man zuerst sauberes Wasser und den Fugenmörtel selbst. Zuerst wird das Wasser in einen Eimer gegeben, dann wird der Fugenmörtel langsam hinzugefügt und mit einem Rührwerkzeug gründlich vermischt. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, dass keine Klumpen entstehen und die Mischung eine gleichmäßige Konsistenz hat. Je nach Herstellerangaben kann die Mischzeit variieren, daher ist es ratsam, sich an die Anleitung auf der Verpackung zu halten. Nach dem Mischen sollte der Fugenmörtel sofort verwendet werden, da er sonst zu fest werden kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mischen Wasser Kelle Pulver Rühren Mörtel Konsistenz Anmischen Gießen Abbinden

Welche Mischung für Fugenmörtel?

Die Mischung für Fugenmörtel besteht in der Regel aus Sand, Zement und Wasser. Die genaue Mischungsverhältnis hängt von der Art de...

Die Mischung für Fugenmörtel besteht in der Regel aus Sand, Zement und Wasser. Die genaue Mischungsverhältnis hängt von der Art des Fugenmörtels und der gewünschten Festigkeit ab. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um eine korrekte Mischung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Statt Silikon, welches Fugenmörtel verwenden?

Anstelle von Silikon kann man für Fugenmörtel verschiedene Materialien verwenden, wie zum Beispiel Acryl, Polyurethan oder Epoxidh...

Anstelle von Silikon kann man für Fugenmörtel verschiedene Materialien verwenden, wie zum Beispiel Acryl, Polyurethan oder Epoxidharz. Die Wahl des richtigen Fugenmörtels hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Art der Oberfläche, der Bewegungsfreiheit der Fuge und der gewünschten Haltbarkeit. Es ist ratsam, sich vorher über die Eigenschaften der verschiedenen Fugenmörtel zu informieren und gegebenenfalls eine Fachperson um Rat zu fragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange muss Fugenmörtel aushärten?

Fugenmörtel muss in der Regel mindestens 24 Stunden aushärten, bevor er voll belastbar ist. Je nach Art des Fugenmörtels und den U...

Fugenmörtel muss in der Regel mindestens 24 Stunden aushärten, bevor er voll belastbar ist. Je nach Art des Fugenmörtels und den Umgebungsbedingungen kann die Aushärtezeit jedoch variieren. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um sicherzustellen, dass der Fugenmörtel die optimale Festigkeit erreicht. Während des Aushärtens sollte der Bereich vor Feuchtigkeit geschützt werden, um eine gleichmäßige Trocknung zu gewährleisten. Es ist ratsam, die Fliesen oder den Belag erst nach vollständiger Aushärtung des Fugenmörtels zu reinigen oder zu versiegeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trocknung Zeit Dauer Prozess Aushärtung Wartezeit Fugen Mörtel Verfestigung Ende

Schutzschicht - Fan
Schutzschicht - Fan

Schutzschicht - Fan

Preis: 90.25 € | Versand*: 5.00 €
Lugato Fugenweiss 5 Kg Fugenmörtel Fliesen Nr. 1370
Lugato Fugenweiss 5 Kg Fugenmörtel Fliesen Nr. 1370

Für reinweiße Fugen in keramischen Belägen bis 5 mm Fugenbreite auf bewegungsfreien Untergründen. Weißer Fugenmörtel. Wasser- und frostbeständig. Bis 5 mm Fugenbreite. In CG 1-Qualität der EN 13888. Anwendungen: Zum Ausfugen von Wand- und Bodenfliesen. Innen und außen, auch unter Wasser.Technische Daten Verbrauch, Ergibigkeit ja nach Fliesenformat, Fugenbreite und Fugentiefe Fliesenformat /Fugentiefe Fugenbreite Verbrauch Ergibigkeit von 5 Kg 5 x 5 cm / 5mm 2 mm ca.0,60 kg/m2 ca. 8 m2 10 x 10 cm / 5mm 3 mm ca. 0,45 kg/m2 ca. 11 m2 10 x 20 cm / 6 mm 3 mm ca. 0,40 kg/m2 ca. 13 m2 20 x 20 cm / 6 mm 4 mm ca. 0,35 kg/m2 ca. 16 m2 20 x 25 cm / 6 mm 3 mm ca. 0,25 kg/m2 ca. 21 m2 30 x 30 cm / 8 mm 5 mm ca. 0,40 kg/m2 ca. 13 m2 30 x 60 cm / 10 mm 5 mm ca. 0,35 kg/m2 ca. 14 m2 60 x 60 cm / 10 mm 3 mm ca. 0,15 kg/m2 ca. 34 m2 weitere Produktdaten Verarbeitungszeit (Tropfzeit) 1-2 Stunden Verarbeitungstemperatur 5-30°C Begehbarkeit nach ca. 24 Stunden. Alle Zeitangaben bezogen auf 15-20°C und rel. Feuchte 65% Inhaltsstoffe Normzemente, calcitische Füllstoffe, Pigmente Ökologie sehr emissionsarm Plus (EMICODE EC1 PLUS) Packungsgröße 5 kg Lagerfähigkeit originalverpackt ca. 18 Monaten. Trocken lagern. Untergründe und Vorbereitung Allgemeines vor dem Verfugen Fliesenklebstoffe nach Packungsvorschrift, Verlegemörtel 2-3 Wochen erhärten lassen. Belagsmaterialien Wand- und Bodenfliesen. Fugenbeschaffenheit sauber, gleichmäßig feucht, gleichmäßig tief. Fugenvorbereitung in die Fugen gedrückten Mörtel oder Klebstoff auskratzen. Saugfähige Untergründe und Fliesenflanken anfeuchten. Danach gleich ausfugen. Verarbeitung Beutelinhalt (5 kg) in ca. 1,5 l sauberes Wasser einrühren. Nach 5 Minuten nochmals durchrühren. FUGENWEISS mit Gummiwischer oder Schwammbrett bündig in die Fugen einschlämmen. Überschüssiges Material abstreifen. Mörtel ansteifen lassen. Mit feuchtem Schwamm reinigen. Schwamm mehrmals auswaschen. Fliesenbelag mit trockenem Tuch nachpolieren sobald der Mörtel erhärtet ist.

Preis: 10.37 € | Versand*: 8.70 €
Lugato Fugengrau 5kg Fugenmörtel , Fliesenmörtel, Grau innen& außen
Lugato Fugengrau 5kg Fugenmörtel , Fliesenmörtel, Grau innen& außen

Für zementgraue Fugen in keramischen Belägen. Wasser- und frostbeständig. Bis 5 mm Fugenbreite. In CG 1-Qualität der EN 13888. Im Farbton passend zu BAD-SILICON WIE GUMMI, WETTERSCHUTZSILICON und FUGENBREIT, z. B. für die Schlämmverfugung am Boden. Anwendung: Zum Ausfugen von Wand- und Bodenfliesen. Innen und außen, auch unter Wasser. Technische Daten Fliesen- und Plattenformat/Fugentiefe Fugenbreite Verbrauch Ergiebigkeit von 5kg 5 x 5 cm / 5 mm 2 mm ca0,60 kg/m2 ca.8 m2 10 x 10 cm / 5 mm 3 mm ca.0,45 kg/m2 ca. 11 m2 10 x 20 cm / 6 mm 3 mm ca.0,40 kg/m2 ca. 13 m2 20 x 20 cm / 6 mm 4 mm ca. 0,35 kg/m2 ca. 14 m2 20 x 25 cm / 6 mm 3 mm ca.0,25 kg/m2 ca. 21 m2 30 x 30 cm / 8 mm 5 mm ca.0,40 kg/m2 ca. 13 m2 30 x 60 cm / 10 mm 5 mm ca.0,35 kg/m2 ca. 14 m2 60 x 60 cm / 10 mm 3 mm ca.0,15 kg/m2 ca. 34 m2 Verarbeitungszeit (Topfzeit) 1-2 Stunden Verarbeitungstemperatur 5-30 °C Begehbarkeit nach ca. 24 Stunden Alle Zeitangaben bezogen auf 15-20°C und rel.Feuchte 65% Inhaltsstoffe Normzement, calcitische Füllstoffe, Pigmente Ökologie sehr emissionsarm Plus (EMICODE EC1 PLUS) Packungsgröße 5 kg Lagerfähigkeit originalverpackt ca. 18 Monate. Trocken lagern Untergrüne und Vorbereitung Allgemeines vor dem Verfugen Fliesenklebstoffe nach Packungsvorschrift, Verlegemörtel 2-3 Wochen erhärten lassen. Belagsmaterialien Wand- und Bodenfliesen. Fugenbeschaffenheit sauber, gleichmäßig feucht, gleichmäßig tief. Fugenvorbereitung in die Fugen gedrückten Mörtel oder Klebstoff auskratzen. Saugfähige Untergründe und Fliesenflanken anfeuchten. Danach gleich ausfugen. Verarbeitung Beutelinhalt (5 kg) in ca. 1,5 l sauberes Wasser einrühren. Nach 5 Minuten nochmals durchrühren. Mit Gummiwischer oder Schwammbrett bündig in die Fugen einschlämmen. Überschüssiges Material abstreifen. Mörtel ansteifen lassen. Mit feuchtem Schwamm reinigen. Schwamm mehrmals auswaschen. Fliesenbelag mit trockenem Tuch nachpolieren sobald der Mörtel erhärtet ist.

Preis: 10.68 € | Versand*: 8.70 €
tubag TFP Fugenmörtel für Polygonalplatten - 25 kg Sack
tubag TFP Fugenmörtel für Polygonalplatten - 25 kg Sack

wasserundurchlässiger, flexibler Fugenmörtel besonders geeignet für breite Fugen bis 5 cm, z. B. bei Polygonalplatten geeignet für die Nutzungskategorie N1 gemäß ZTV Wegebau für Flächen mit überwiegender Fußgängerbelastung mit guten Hafteigenschaften an den Steinflanken Druckfestigkeit: 10 N/mm2 (7d), ca. 15 N/mm2 (28d) Körnung: 0-4 mm Verbrauch: je nach Plattengröße und Fugenbreite Produktsicherheit Gefahr H315 Verursacht Hautreizungen.H318 Verursacht schwere Augenschäden.P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.Weitere Informationen Technische Info Sicherheitsdatenblatt

Preis: 19.21 € | Versand*: 7.99 €

Wie lange muss Fugenmörtel trocknen?

Die Trocknungszeit für Fugenmörtel kann je nach Produkt und Umgebungsbedingungen variieren. In der Regel dauert es jedoch etwa 24...

Die Trocknungszeit für Fugenmörtel kann je nach Produkt und Umgebungsbedingungen variieren. In der Regel dauert es jedoch etwa 24 bis 48 Stunden, bis der Mörtel vollständig getrocknet ist. Es ist wichtig, während dieser Zeit die Fugen vor Feuchtigkeit und Belastung zu schützen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Isopropylalkohol schädlich für Fugenmörtel?

Isopropylalkohol kann Fugenmörtel schädigen, insbesondere wenn er in hoher Konzentration angewendet wird. Der Alkohol kann die Obe...

Isopropylalkohol kann Fugenmörtel schädigen, insbesondere wenn er in hoher Konzentration angewendet wird. Der Alkohol kann die Oberfläche des Mörtels angreifen und ihn spröde machen oder verfärben. Es wird empfohlen, vor der Anwendung auf einer kleinen, unauffälligen Stelle zu testen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange muss Fugenmörtel anziehen?

Wie lange muss Fugenmörtel anziehen? Fugenmörtel benötigt in der Regel etwa 24 Stunden, um vollständig auszuhärten und seine maxim...

Wie lange muss Fugenmörtel anziehen? Fugenmörtel benötigt in der Regel etwa 24 Stunden, um vollständig auszuhärten und seine maximale Festigkeit zu erreichen. Während dieser Zeit sollte der Fugenmörtel vor Feuchtigkeit geschützt werden, um eine optimale Aushärtung zu gewährleisten. Es ist wichtig, die Herstellerangaben auf der Verpackung des Fugenmörtels zu beachten, da die genaue Trocknungszeit je nach Produkt variieren kann. Nachdem der Fugenmörtel vollständig ausgehärtet ist, kann die Fläche normal belastet und gereinigt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trocknen Aushärten Zeit Verfestigen Binden Warten Dauer Aushärtung Wartezeit Fugenfüllung

Welche Konsistenz muss Fugenmörtel haben?

Welche Konsistenz muss Fugenmörtel haben? Fugenmörtel sollte eine cremige und gut formbare Konsistenz haben, die es ermöglicht, ih...

Welche Konsistenz muss Fugenmörtel haben? Fugenmörtel sollte eine cremige und gut formbare Konsistenz haben, die es ermöglicht, ihn leicht in die Fugen zwischen den Fliesen zu drücken. Er sollte weder zu trocken noch zu flüssig sein, um eine gute Haftung und Festigkeit zu gewährleisten. Ein zu trockener Mörtel kann brüchig werden und ein zu flüssiger Mörtel kann nicht richtig aushärten. Die richtige Konsistenz des Fugenmörtels ist entscheidend für ein sauberes und professionelles Fugenbild.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Konsistenz Fugenmörtel Haben Fließfähigkeit Festigkeit Verarbeitbarkeit Trocknung Haftung Elastizität Wasseraufnahme

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.